Schau an und mach mit...

Auf der folgenen Seite will ich zeigen, was möglich ist um unsere Umwelt zu schützen, dabei noch Geld zu sparen und sich wohler zu fühlen.

Ich möchte niemanden belehren sich in kein Flugzeug mehr zu setzen oder sein altes Auto zu verschrotten, aber Anregungen geben, wie auch kleine Maßnahmen oder auch Verbesserungen realisierbar sind. Ich streike auch nicht freitags. Eher setze ich mich hin und recherchiere und rechne Maßnahmen nach, die sinnvoll erscheinen.

Umweltschutz ist längst nicht mehr Strickpullover und Wollmütze und Birkenstockschuhe. Umweltschutz ist modern, ist technisch, ist effizient und spart Geld. Er vernichtet auch keine Arbeitsplätze, sondern passt Arbeitsplätze an neue Herausforderungen an.

Deshalb, mach mich. Lass mich gerne Deine Ideen wissen oder mach Vorschläge oder übe Kritik. Du kannst aber auch gerne fragen stellen zu einzelnen Maßnahmen über Dinge die man berücksichtigen muss, wen man beauftragen kann oder was es gekostet hat und was es gebracht hat.

Wenn du selbst keine Möglichkeiten (mehr) siehst um etwas zu realisieren, so werde doch Mitglied der Energiegenossenschaft Wittgenstein. Dies ist ab 500 Euro möglich. Mit deinem Geld werden Photovoltaikanlagen finanziert. Der Strom wird über die Bürgerwerke vermarktet. Auch 500 Euro sind dir zuviel Geld? Dann wechsle doch den Stromanbieter mit sehr geringem Aufwand und unterstütze so die Energiewende. Du kannst Deinen Strom zukünftig regional erzeugt von den Bürgerwerken bekommen und dabei im Vergleich zum Grundversorger sparen.

CO2 senken, Geld sparen, Geld verdienen

Hersteller, Produkte / Nutzen

Abbildung Hersteller, Gerät Verwendung / Potential Anschaffungsjahr und Kosten / Ersparnis
Upmann Zugluftbegrenzer Zugluftbegrenzer sorgen dafür, dass der Abgasstrom gleichmässig erfolgt. Zieht der Kamin bei entsprechender Witterung zu stark wird viel Wärme ungenutzt zum Schornstein herausgeblasen. Die Gebläsesteuerung der Pelletheizung wird hierbei überbrückt und es findet wenig Wärmeübertragung in den Pufferspeiecher statt. Der Zugluftbegrenzer arbeitet mit Scherkraft. Er öffnet sich und lässt Luft ein. Dadurch wird der Sog verringert und die Heizung kann effizienter arbeiten. 2015 Kosten 70 Euro. Ersparnis bis zu 0,5 Tonnen Pellets / Jahr (~120 Euro)
Grundfoss Heizkreispumpe Energieeffiziente Heizkreispumpen haben einen generell niedrigeren Stromverbrauch als herkömmliche Heizkreispumpen. Ihre Drehzahl passt sich an den Bedarf an. Die Pumpe kann automatisch zwischen 2 Programmen umschalten und manuell eingestellt werden. Der Staat fördert den Austausch alter Pumpen. 2008 Kosten ca. 150 Euro. Förderung über Mittel vom Staat.
72 x Solarmodul Sunset AS 1406 140 Wp Photovoltaikmodule wandeln einfallendes UV Licht in elektrischen Strom um. Die Technik hat sich in den letzten Jahren massiv weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es Anlagen, die auf der gleichen Fläche fast das 3-fache leisten können und dabei noch um die Hälfte günstiger sind. Dafür wurden die Anlagen damals stärker gefördert. Dies hat unter anderem zum massiven Ausbau und der technischen Weiterentwicklung und Kostensenkung geführt. Strom wird immer teuerer?? Unsinn. Er wird immer billiger. Die optimale Größe der eigenen Solaranlage sieht man in der Graphik unten. 2010 Anschaffungskosten ca. 30.000 Euro Ertrag etwa 8.000 kWh / Jahr, vergütet mit ~0,35 Euro / kWh Einspeisung = ~250 Euro / Monat. Selbstverbrauch wird mit 0,16 € vergütet. Stand der gesetzlichen Förderung im Erbauungsjahr. Garantierte Verfügung gilt jeweils für 20 Jahre.
Tesla Powerwall Die Powerwall mit einer Kapazität von 13,5 kWh bei 4500 Watt maximaler Dauerleistung speichert den Tags überschüssigen Solarstrom und gibt ihn wieder ans Haus ab, wenn keine oder zu wenig Solarenergie produziert wird. 2019 10.700 Euro. Staatliche Förderung nur im Zusammenhang mit einer gleichzeitig neuinstallierten Solaranlage. Infos über Autarkie durch Stromspeicher, siehe Graphiken unten.
Aurora Power One Wechselrichter Wechselrichter sorgen dafür, dass der Hochvolt Solargleichstrom in 230V / 50 Hz Wechselspannung umgewandelt wird. 2 Geräte mit einer Maximalleistung von etwa 5 KW sind verbaut, da die Solarzellen eine Gesamtleistung von 10 KWp haben. Der Wirkungsgrad des Wechselrichters entscheidet über die Menge an Energie, die während der Umwandlung verloren geht. Der Wirkungsgrasd unserer Wechselrichter beträgt 94,5 %. Es gehen also etwa 5,5% verloren. 2010 Kosten in der Gesamtanlage enthalten. Preis bei Austausch ca 2.500 €
Resol Solarthermieanlagensteuerung Die Resol Solarthermieanlagensteuerung regelt den Solarkreislauf. Sie misst die Temperatur am Ende der Solarthermieanlage und im Pufferspeicher. Ist die Temperatur am Fühler der Solarthermieanlage höher als im Puffer, wird stufenweise die Pumpe aktiviert, die den Solarthermiekreislauf in Betrieb setzt. Die Steuerung speichert zudem die Anzahl der Betriebsstunden. 2009
Vortex Zirkulationspumpensteuerung Zirkulationskreise sorgen dafür, dass man nicht ewig warten muss, bis heisses Wasser am Wasserhahn ankommt. Damit die Zirkulationspumpe jedoch nicht rund um die Uhr laufen muss, misst dieses Gerät wann im Haus immer Wasser entnommen wird (wenn z.B. immer morgens um 8 Uhr geduscht wird). Die Pumpe schaltet sich passend an und wieder wieder aus. Das gerät speichert hierzu für etwa 14 Tage die Werte. Duscht man also plötzlich statt morgens, dann plötzlich immer abends im 8 Uhr, so lernt die Steuerung dies über einen Zeitraum von etwa 14 Tagen. 2008
AVM Fritzbox und Aktoren Über die Fritz!Box der Firma AVM können Steckdosen und Thermostate gesteuert werden. Die intelligenten Steckdosen DECT200 messen zudem den Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte und die Temperatur im Raum. So lässt sich sehr schnell berechnen wieviel Strom und Geld man einspart, wenn man die angeschlossenen Geräte (z.B: TV, Reiceiver, Schrankbeleuchtung, Dunstabzugshaubentrafo...) zeitweise abschaltet. Leicht lassen sich 50 Euro / Jahr einsparen, was den Kauf der Steckdose bereits nach etwa 9 Monaten lohnenswert macht. In jedem weiteren Jahr verdient die Steckdose Geld! Über Schalter lassen sich ganze Gruppen von Geräten an oder ausschalten. So kann man beim Betreten oder Verlassen der Wohnung die regelmäßig gebrauchte Beleuchtung oder Geräte an oder ausschalten. Die Geräte lassen sich ebenfalls über eine App überwachen und schalten, auch von unterwegs. Die Aktoren lassen sich nach Zeit, Nach Sonnenaufgang oder Untergang programmieren oder auch abschalten, wenn der Stromverbrauch unter eine gewisse Menge sinkt. Das macht z.B: Sinn, wenn man eine Waschmaschine oder einen Wäschetrockner betreibt und Kinder hat. Ist der Trockner fertig, weird der Strom abgeschaltet. So kann er nicht von den Kindern wieder angeschaltet werden, wenn z.B: das Geschwisterkind hineingeklettert ist. 2010-2020 Kosten pro Aktor ~40 Euro. Einsparotential je nach Einsatzort ~50 Euro / Jahr
AVM Fritz!DECT200 Dieser Aktor (intelligente programmierbare Steckdose) steuert die Stromversorgung des gesamten Heizkellers. So lässt sich die Zentralheizung mit samt allen Pumpen und Verbrauchern während des Urlaubs abschalten und vor der Rückkehr bereits wieder in Betrieb nehmen, damit es nach der Rückkehr zu Hause wieder wohlig warm ist und warmes Wasser z.B. zum Duschen zur Verfügung steht. 2019 39 Euro. Ersparnis je nach Nutzung. Abschaltung des Heizsystems für 14 Tage (Urlaub) spart Brennstoff und Stromkosten.
Viessmann Vitolig 300 (Hersteller Windhager) Pelletsheizungen sind moderne Holzheizungen. Ohne größeren Wartungsaufwand nutzen sie Holz als Energieträger. Wir versuchen stetig den Verbrauch durch ergänzende Maßnahmen wie Solarthermie, Dämmmung und Steuertechnik zu senken. Auch eine Feistaubabscheideanlage ist in Planung. Diese wird mit ca. 750 Euro vom Staat gefördert (BAFA). Der Verbrauch ist von noch ~11 Tonnen Pellets in 2008 (=1,2 Tonnen CO2) auf ~7,5 Tonnen Pellets in 2019 gesunken (=0,828 Tonnen CO2). Wir arbeiten weiter daran und rechnen für 2020 und Folgejahre mit einer Reduzierung auf 5,5 Tonnen Pellets (=0,272 Tonnen CO2). Alternativ hätten wir evtl. noch ein Mini-BHKW verbaut. Leider liegt aber an unserem Haus keine Gas-Leitung an. Wir denken zur Zeit über eine Wärmepumpenheizung (Geothemie) nach. Neben der Prüfung der Machbarkeit, tatsächlichem Nutzen für die Umwelt, spielt aber auch die Wirtschaftlichkeit eine Rolle. 2008 Anschaffungskosten gesamt mit Heizkörpern etc. ~23.000 Euro. Preisvergleich Brennstoffe siehe Graphik am Ende. Auch hier kommen die Mehrkosten wieder rein.
DIN plus Holzpellets (NRW Pellets) 1 Kilogramm Holzpellets hat einen Heizwert von etwa 4,8 kWH. Eine kWh Hozpellets entspricht etwa 23 gramm CO2. Die freigesetzte CO2 Menge entspricht hierbei der Menge an CO2 die der Baum im Laufe seines Wachstums aus der Umgebung aufgenommen hat. Je Tonne Holzpellets sind das etwa 110,4 Kilogramm CO2. Natürlich ist die Rechnung nicht ganz korrekt, da auch die Herstellung von Holzpellets zusätzliches CO2 freisetzt (Forstarbeiten, Transport, Zerkleinerung, Pressung und Trocknung, Transport zum Kunden...). Immerhin ist Holz ein nachwachsender Rohstoff. Die Nutzung von Holz trägt zudem zur Bewirtschaftung der Wälder bei. Würde der Wald nicht genutzt, würden die Flächen evtl. umgewidmet. Um die Transportwege kurz zu halten beziehen wir die Pellets aus Schameder. 2008 Der Preisvergleich verschiedener Brennstoffe ist unter dieser Tabelle abgebildet. Ich Vergleich zu Öl lassen sich je nach Preisgefüge bis zu 50% Geld einsparen.
Transcontor Röhrenkollektor Unsere Solarthermieanlage besteht aus 4 Modulen zu 18 Röhren [72 Röhren] und hat eine Fläche von 11,95 qm. Die Anlage dienst zur Erwärmung von Brauchwasser im Sommer, aber auch zur Unterstützung der Heizung im Winter z.B: an klaren kalten Wintertagen. Die Röhren sind Vacuumröhren mit besonderer Beschichtung um das Sonnenlicht opttimal auf das innenliegende Kupferröhrchen zu übertragen, welches seien Wärme anschließend an den oben befindlichen Sammler abgibt der mit der der vorbeiströmenden Flüssigkeit gefüllt ist, die durch die Solarpumpe in den Heizkeller trasportiert wird. Die Anschaffung der Anlage wird staatlich gefördert und rechtnet sich in wenigen Jahren. In den Folgejahren verdient die Anlage durch Brennstoffeinparung bares Geld. 2009 Gesamtkosten ca. 3500 Euro mit Installation. Armortisation nach etwa 5 Jahren. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die Anlage jedes weitere Jahr etwa 650 Euro einbringt.
Varta Batterieladegerät Wir verwenden im Haushalt fast ausschließlich Batterien die wiederaufladbar sind. Egal ob Fernbedienung, Wanduhr oder Taschenlampe. Nach und nach haben wir alle herkömmlichen Batterien ausgetauscht. von AAA bis D und 9V Block gibt es alles als Akku. 2018 Kosten für das Gerät ca. 20 Euro.
LE Leuchtdiodenlampen Herkömmliche Glühbirnen mit Glühwendel geben einen großteil ihrer Energie als Wärme ab. Das macht wenig Sinn, wenn ich einen Raum beleuchten möchte. LED Technik liefert die Lichtmenge einer 60 Watt Glühbirne bereits fü 8,5 Watt. Dabei kann ich mir die Lichtfarbe der Lampe noch ausuchen. Zudem ist die Lebensdauer von LED Lampen um ein vielfaches höher. Ich spare mir also auch den lästigen Ausstausch oft kaputtgehender Glühbirnen. Bei 3,30 meter Deckenhöhe ist auch das sehr angenehm. Energiesparbirnen haben wir im Haus keine mehr eingesetzt. Sie enthalten Quecksilber, welches in die Raumluft übergehen kann, wenn die Birnen beschädigt werden. Ausserdem ist die Energieeffizient geringer als die der LED. LEDs gibt es neben E27 und E14er Gewinde auch für Stiftsockel GU5, G9 und auch für Leuchtstoffröhrenersatz (Peter Kuhn Siegen). Beim Ausstausch von niedervolt LED ist allerdings zu beachten, dass ggf. auch der Trafo ausgetauscht werden muss. Diese sind für LED Technik oft zu gross ausgelegt und brummen dann. LED trafos brauchen zudem weniger Strom. Die Anschaffung von LEDs rechnet sich schon nach weniger als 1 Jahr. Jede LED verdient also ab dem 2. Jahr bereits Geld. Ca. 3-5 Euro / Stück. Spezielle Leuchtmittel mehr.
TESLA Modell 3 Im Jahr 2023 werden wir unseren SUV Diesel abgeben und gegen einen Stromer tauschen. Der Tesla Modell 3 hat eine Reichweite von über 500 Kilometern, spritzige 400 PS und eine Kapazität der Akkus von 75kWh. 16 kWh / 100 km Verbrauch. Durch den Umstand, dass wir noch Eigenverbrauchsförderung vfon 16 Cent bekommen und das Fahrzeug als Firmenwagen angemeldet wird, verdienst das Auto ca. 7 Euro / 100 km, wenn wir es an der Haussolaranlage aufladen. Immer wieder ist Lithium im Gespräch. Dazu gibt es sehr kontroverse Meinungen. Es wird leider kaum eine Technik geben die ohne Nebeneffekte auskommt. Wir können nur das geringste Übel und uns zur Verfügung stehende Technik nutzen. Dabei ist die Kombination aus Solarstrom und Akku sicherlich eine gute Wahl. Der schonende Abbauprozess von Lithium wird sich weiterentwickeln, ebenso die Wiederaufbereitung alter Akkus. Im Vergleich zu Mineralöl, welches einmal verbraucht dann für immer weg ist und in der Atmosphäre, ist das elektrische Fahren sicherlich zukunftsweisend. Über die Art der Technik, ob Brennstoffzelle oder Akku oder Flusszellentechnik, kann man sicherlich streiten. Kosten gebraucht ca. 30.000 Euro
  Stevens e-Bike leider fast nicht genutzt. ca. 2500 Euro
Viessmann Schichtpufferspeicher Im Gegensatz zu einer Öl oder Gasheizung ist eine Pelletheizung recht räge. Das bedeutet, dass sie einen gewissen Vorlauf benötigt um Wasser für Heizung oder zum duschen zu erwärmen. Daher ist ein Pufferspeicher nötig um die Wärme die auf Vorrat produziert wird zu speichern bis sie benötigt wird. Hierbei wird das gebrauchte Wasser dann also im Speicher erwärmt und nicht direkt in der Heizung. Ist die Heizung zum Zeitpunkt des Wärmededarf gerade an, wird der Speicher nachgefüllt und auch daie benötigte Wäre direkt über die Heizung erwärmt. Leider scheint auch nicht imemr gerade die Sonne, wenn Wärme benötigt wird. Also speichert auch die Solarthermieanlage ihre Wärme zunächst in den Speciher ein. Dieser besteht aus mehreren Schichten umd ie Wärme der Solaranlage und des Heizkessels optimal zu verteilen. Es handelt sich also um einen speziellen Pufferspeicher, einen Schichtpufferspeicher. ca. 2.000 Euro abzüglich staatlicher Förderung.
Konvektionflächenheizkörper Im Vergelich zu herkömmlichen Heizkörpern die Hauptsächlich Strahlungswärme abgeben sind Konvektionwärmeheizkörper sehr viel effizenter. Ein Teil der Wärme wird nach wie vor direkt in den Raum abgestrahlt. Die Hauptfunktion des Heizkörpers entsteht jedoch dadurch, dass zwischen 2 oder 3 Heizplatten erwärme Luft aufsteigt und dabei von unten wieder kalte Luft angesaugt wird und erwärmt nach oben steigt. Dabei wird die warme Luft verwirbelt und viel besser im Raum verteilt. Die größere Oberfläche für den Wärmetausch, sorgt zudem für eine raschere Leistung. Zudem kann mit einer geringeren Vorlauftemperatur gearbeitet werden, was nochmals geringere Energiekosten bedeutet. Morderne Heizanlagen werden zudem hydraulisch abgeglichen. Das bedeutet, dass die Heizkörper je nach Raumgröße und Höhe der Installation unterschiedlich eingestellt werden um ein optimales Ergebnis zu erzielen. 2008
Bauder Dämmsystem 120mm Dämmung auf dem Dach sorgen für die Verminderung der Wärmeentweichung nach oben. Ganz klar: Wärme steigt nach oben. Ähnlich einem Deckel auf dem Topf beim kochen verhindert die Aufdachdämmung, dass man die produzierte Wärme gleich wieder verliert. Natürlich muss bei dieser Dämmtechnik auch die Giebelwand mitgedämmt werden. Alternativ dazu gibt es die Dämmung der obersten Geschossdecke. Sie kommt in Frage, wenn man den Dachboden nicht als Wohnraum nutzen und beheizen möchte. Hiebei können erhebliche Kosten gespart werden. Technisch ist dies bei einer Hozbalkendecke durch das sehr einfache und kostengünstige Einblasverfahren möglich. Hierbei wird Granulat oder auch Mineralwolle in den Zwischenraum der Decke eingeblasen. 2010 Dämmung icl. Neueindeckung des Daches (ca. 160 Qm) 20.000 Euro abzüglich staatlicher Förderung.
Schüco / Oberlahnfenster Wir verwenden im Haus ausschließlich Fenster die mindestens doppelverglast sind. Dies führt zum einen zu einer Reduktion des Schalls von aussen, zum anderen aber auch zu einer besseren Wärmedämmung und Heizkostenersparnis. Evtl. werden wir in den nächsten Jahren noch auf 3-fach Verglasung aufrüsten. Der Staat bezuschust diese Maßnahme. abhängig von der Fenstergröße und Art des Fensters zwischen 150 und 350 Euro / Fenster. Staatliche Förderung möglich.
Kerndämmung (geplant 2020) mit Ursa PureFloc Mineralwolle Eine Ziegelmauer ist oft nicht durchgehend massiv. Oft wurde in der Vergangenheit ein doppelschaliges oder Zweischaliges Mauerwerk gefertigt. Dabei ist zwischen der Aussenschale und der Innenschale ein Hohlraum von etwa 8-10 cm. Diese Luftschicht sollte eine Dämmwirkung haben. Leider haben sich im Laufe der Jahre auch Nachteile gezeigt. Mittlerweile kann man mit gerigem Auswand diesen Hohlraum mit Dämmstoff ausblasen. Dazu werden mehrere Löcher in die Aussenschale gebohrt (nicht sichtbar in den Fugen). Der Dämmstoff wird unter Hochdruck in die Löcher eingeblasen. Anschließend werden die Bohrlöcher verschlossen. Es ist mit einer Heizkosteneinsparung von bis zu 20% zu rechnen. Wir sind gespannt auf die tatsächlichen Zahlen) 2020 Kosten ca. 8000 Euro Armortisation nach 15 Jahren. (60kwh/qm beheizte Fläche, ergibt etwa eine Reduktion des Brennstoffbedarfs / Jahr um 2 Tonnen Holzpellets). In den 15 Jahren der Armortisation werden bereits 3,395 Tonnen CO2 vermieden.
Samsung DV70F5E0HGW Wärmepumpentrockner zeichnen sich durch eine Wärmerückgewinnung der Trocknerabluft aus. Statt die Wärme mit der Abluft einfach nach Aussen zu blasen, kondensiert das Gerät das enthaltene Wasser der Luft und nutzt die Wärme erneut für den Trockenvorgang. Anschaffungskosten ca. 500 Euro Energieeffizienz A++ Armortisation der Mehrkosten nach ca. 2,5 Jahren
Mini Slim PC Mini-PCs verbrauchen weniger Strom und benötigen weniger Platz als herkömmliche PCs. Die Leistungsfähigkeit ist die Selbe. Preislich gibt es kaum Unterschied.  
Samsung Side-by-Side Kühl-Gefrierkombis im Vergleich zu Einzelgeräten zum Kühlen und Gefrieren sparen Strom und ein zusätzliches Gerät. Die kompakte und elegante Bauweise ist zudem ein Hingucker. Ein separates Getränkefach verhindert das Öffnen des Gesamtgerätes und spart so zusätzliche Energie.  
       

Preisvergleich Pellets

Dimensionierung Solaranlage-Akku

Autarkiegrad Solaranlage-Selbstverbrauch